Veränderungsmanagement

Strategische Personalentwicklung führt – konsequent weiter gedacht – zu einer Situation, in der sich die Mitarbeiter nur weiterentwickeln können, wenn sich das Unternehmen als Gesamtes langfristig entwickelt und verändert. In einem solchen geplanten permanenten Wandel („Organisationsentwicklung“) – beispielsweise in den Strukturen und Abläufen – werden die Betroffenen so zu Beteiligten gemacht, dass sich nicht nur ihr Wissen und ihre Fähigkeiten entwickeln, sondern auch ihre Motive, Ziele, Einstellungen und Verhaltensweisen.

Veraenderungsmanagement in VeränderungsmanagementZiel ist es, vollzogene Entwicklungsschritte nicht nur zu verinnerlichen, sondern auch zu lernen, – quasi automatisch – neue Anforderungen zu erkennen, aufzunehmen und zu meistern („lernende Organisation“).

Ein Personalmanagement, das nachhaltig dazu dient, die gesteckten Ziele des Unternehmens zu erreichen, sollte nach unserer Überzeugung deshalb immer ganzheitlich sein.

Erfahrungsgemäß lohnt es daher, über den Tellerrand hinaus zu schauen und der Erkenntnis zu folgen, dass der Erfolg eines Unternehmens sowohl von den sogenannten „harten“, als auch (hauptsächlich) von den „weichen“ Faktoren bestimmt wird.

Nehmen Sie Ihr Unternehmen kritisch unter die Lupe. Stellen Sie sich den Veränderungen. Wir begleiten Sie.